Power-Motoren für E-Freeride kommen aus Österreich

Beim Stöbern durchs Internet auf der Suche nach Neuem zum Thema E-Bike stiess ich plötzlich auf die Seite www.easygoing.ch. Zwei Motorenkits zur Selbstmontage gab’s da zu sehen, die mit erstaunlichen 2400 – 3400 Watt Maximalleistung und rund 100 – 130 Nm Drehmoment aufwarteten. Ein Traum für Powerfreunde schien wahr geworden. Nach meiner Kontaktnahme meldete sich Michael Sailer bei mir, der diese “Wunderdinger” in die Schweiz importiert. Unter anderem verriet er mir, dass der Hersteller in Österreich sitzt, den man unter www.ego-kits.com ausfindig machen kann. Hinter dem ganzen Werk steht Mario Preining als Founder dieser Idee. Dabei ging es ihm nicht um Profit oder um ein cleveres Geschäftsmodell, sondern darum, es Freeride-Freunden auch einmal zu ermöglichen, den Berg hinaufzufahren oder zu “bolzen” und nicht darauf angewiesen zu sein, mit der Bahn oder einem Truck raufgefahren zu werden. Entstanden sind zwei absolute Powerkits, die dafür sorgen, dass die Freeride-Bikes mit bis zu 70 Sachen durchs Gelände und den Berg hinauf düsen, tolle Sache, echt Jungs! In der Schweiz bietet Michael Sailer die beiden Kits für CHF 3’300.00 bzw. CHF 4’400.00 an, das ist für das junge Publikum, das angesprochen werden soll, nicht ganz billig, weshalb er eine Preissenkung im Auge hat. Der Spass damit dürfte jedoch einmalig sein. Einen kleinen Haken hat die ganze Sache aber: Die Kits sind in der Schweiz nicht für den Strassenverkehr zugelassen und sind nur im privaten Gelände erlaubt, wer ihn trotzdem auf die Trails montiert, muss mit einem gewissen Bussenrisiko leben, aber wie heisst es so schön “no risk, no fun”, also entscheidet selber. Mario Preining denkt deshalb lautstark über eine Modellvariante für den Strassenverkehr nach, darauf sind wir jetzt schon echt gespannt! Wir konnten den Kit selbst noch nicht testen, sind aber sicher, dass er das Ultra-Spass-Tool ist. Den ersten Freeride-Contest mit den heissen Dingern haben die Jungs bereits durchgeführt, hier ein paar Bilder und Videos. Have fun!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen