Es ist das erste Mal in den vergangenen Jahren, an welchen ich in Ruhe durch die 11 Hallen in Friedrichshafen schlendern konnte, denn ich hatte mir bewusst den Samstag ausgesucht. Abgesehen hatte ich es in erster Linie auf die zahlreichen E-Bikes, die heute von praktisch allen Marken angeboten werden, und das eine oder andere Schmuckstück, das ich für 2017 ausmachen konnte.

Immer mehr Marken fehlen: Dieses Jahr konnten wir zahlreiche Marken nicht (mehr) ausmachen wie z.B. Trek oder Specialized (machen ihre eigenen Messen), aber auch Felt, Kalkhoff, Haibike und weitere bekannte Bike-Marken, die aus den verschiedensten Gründen in Friedrichshafen nicht mehr präsent sind. Nichtsdestotrotz sollen gegen 1500 Marken aus der Bikebranche ausstellen und das ist doch eine ganze Menge.